„Der günstigste Zeitpunkt für Entwicklung und Veränderung ergibt sich dann, wenn die Bremsen versagen oder blockiert sind.“

(W. Pechtl)

"WER NUR EINEN HAMMER HAT, FÜR DEN IST ALLES EIN NAGEL!"

In meiner langjährigen Tätigkeit in einem großen Fortbildungszentrum der Industrie sammelte ich Erfahrungen im Bereich Führung, Beratung und Coaching für Führungskräfte. 

 

Aus- und Fortbildungen im psychologischen Bereich zeigten mir immer wieder, wie wichtig es ist, menschlicher Veränderung vielschichtig zu begegnen.

     

"Kreativ gesund" wurde ich selbst nach einer schweren Krankheit durch einen Prozess des Suchens und Findens, durch " trial and error", das Wiederfinden meiner "Spur"  Rücksicht auf meine jeweilige Verfassung, aktuelle Gegebenheiten und Ressourcen,  Sichern meiner persönlichen Kraft u.v.m. 


Ein "breiter" Erfahrungshorizont ist mein Beratungs-Plus, aus unterschiedlichsten Fachbereichen, auf kommunaler Ebene, im sozialen Bereich, in der freien Wirtschaft. 


In einer Rehaklinik arbeite ich regelmäßig mit Krebs- und Schlaganfallpatienten.  Praktika in einem Wohnheim und in der Psychiatrie zeigten mir Bedürfnisse psychisch kranker Menschen und deren Angehöriger. Begegnungen mit dem Tod, aber auch dem intensiven Wunsch nach wirklichem, guten Leben, prägen meinen Alltag. Die Arbeit im Hospiz nahm mir die Berührungsangst vor Tod und Sterben.

Ich kenne viele Perspektiven, dadurch ist mein Blick differenzierter und hilft mir, unterschiedlichste Perspektiven meiner Klienten nachzuvollziehen.

 

"Wer nur einen Hammer hat, für den ist alles ein Nagel", lautete ein Zitat, das mich stets leitete,  um Menschen nicht vorschnell  in Schubladen einzuteilen, sondern zu versuchen, sie bestmöglich zu verstehen und nicht nur als professioneller Gesprächspartner, sondern auch mit ganzem Herzen in Übergangssituationen, die viel Kraft kosten, zur Seite zu stehen.

 

Ich halte deshalb nicht nur einen "Hammer" für meine Kunden bereit. 

Eine breitgefächerte "Werkzeugkiste" ermöglicht es, das passende "Werkzeug" herauszuholen, Sie da abzuholen, wo Sie stehen und gemeinsam den passenden Weg zu finden.

 

Jeder Mensch  ist einzigartig und von Natur aus "richtig" . Manchmal hält das Leben jedoch besondere Herausforderungen bereit.

 

Zusammen mit meinem  fachlichen Know-how sowie meiner und Ihrer individuellen Lebenserfahrung schauen wir, wo Ihr Weg jetzt verlaufen könnte. Grundsätzlich sollten wir im Leben unser kostbarstes Inneres nur Menschen anvertrauen, die damit gut umgehen. Ich bemühe mich darum, Ihnen ein stärkendes Gegenüber zu sein.

 

 

Als Fachkraft für psychische Gesundheit bin ich der festen Überzeugung, dass Menschen viele Lebenssituationen verbessern können, wenn sie ihr Leben ganzheitlich betrachten und ihre eigene Gelassenheit durch wohltuende Beziehungserfahrungen unterstützen.

 

Gesundheit ist komplex.


Ich bin überzeugt von  Selbstheilungs-Kräften, welche die Psychologie und Medizin intensiv erforscht hat, halte jedoch nichts von fragwürdigen esoterischen Praktiken.  Wissenschaftliche Methoden mit nachweisbarer Wirkung sowie anerkannte Gesprächs- und Arbeitstechniken sind für mich selbstverständlich.

Ich bin  kein Anhänger einer bestimmten "Schule", sondern denke mit einer besonderen Resonanzfähigkeit über den psychologischen Tellerrand hinaus. Meine Klienten versuche ich in ihren Wünschen, Befindlichkeiten und Bedürfnissen so gut als möglich zu "erkennen" und zu respektieren.

 

Ich bin klar, wo Veränderung für Sie hilfreich sein kann. Sie finden die Möglichkeit, auch verborgene Stärken und Kraftquellen zu entdecken, die Sie selbst bei sich bisher nicht sehen.

 

 

  

Beruflicher Hintergrund:

  • Kunsttherapeutische Qualifikation (Zukunftswerkstatt therapie kreativ) 
  • Verhaltenstherapeutische Qualifizierung (laufend)
  • Fachqualifikation Psychoonkologie (DKG)
  • Vordiplom Psychologie FAU Erlangen, Diplomstudiengang
  • Psychologisch ausgebildeter Coach (LGA/TÜV Rheinland) 
  • NLP-Practitioner (Haberzettl-Schinwald)
  • Ausgebildete Trainerin (LGA)
  • Hospizhelferausbildung, einjährig, jahrelange Praxiserfahrung
  • Kunsttherapie in der ambulanten Rehabilitation für Krebs- und Schlaganfallpatienten, in Gruppen und einzeln
  • Mitglied im VfP Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
  • Fortbildungen im Bereich Kunsttherapie, Psychologie, Coaching, Verhaltenstherapie, Persönlichkeitsentwicklung, soziale Kompetenz, Verhandlung, Konfliktkompetenz,  Kommunikation, Hospizarbeit, u.v.m.
  • langjährige Tätigkeit als Beraterin in einem Trainingszentrum für Management, Coaching, Führung bei LGA/TÜV Rheinland
  • Kreative Ausdruckskunst für Kinder in Gesamtschule
  • Kinder-Kunstatelier in eigener Praxis
  • Seminarangebote zu unterschiedlichen Themen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, Selbstwertstärkung, Macht, Resilienz,  beruflicher Positionierung und Stärke
  • Vorträge zu Resilienz und psychischer Gesundheit 
  • 2008-2011 : Firma Vivadrenalin - Coaching und Beratung     

„Man muss sich einfach Ziele setzen, dann kann man sich komplizierte Umwege erlauben.“

(Charles de Gaulle)

 Ich arbeite in dem Bereich, bei dem ich mich gut auskenne: an der Schwelle zum „Aufbruch ins Leben“, was auch immer das für Sie gerade bedeutet.  Auf jede neue Begegnung in meiner Praxis, jeden neuen Lebensweg bin ich gespannt, mit Vorfreude auf die Zusammenarbeit, die wachsende Leichtigkeit, die durch den gestärkten Lebenswillen und die Veränderungen oft entsteht, Lebenskraft, Freude, Sinn u.v.m.